Rufen Sie uns an: 0931 467 909-0  E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
Slider Shadow

TGZSpatenstich0001 webSpatenstich für den TGZ-Neubau am Würzburger Hubland

Zahlreiche Ehrengäste waren am Freitag, den 11.06.2014 zum Gelände des neuen Technologie- und Gründerzentrums (TGZ) am Hubland gekommen, um zusammen mit Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Franz Josef Pschierer, dem Würzburger Oberbürgermeister Christian Schuchardt, IHK-Präsident Dieter Pfister und TGZ-Geschäftsführer Dr. Alexander Zöller feierlich den Spatenstich zu vollziehen.

bauschild 1Bauschildenthüllung des TGZ-Neubaus am Hubland am 06.09.2013

 Würzburg – Zahlreiche Ehrengäste waren am Freitag zum Gelände des neuen Technologie- und Gründerzentrums (TGZ) am Hubland gekommen, um zusammen mit Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil, dem Würzburger Oberbürgermeister Georg Rosenthal, Uni-Präsident Prof. Dr. Alfred Forchel, IHK-Vizepräsident Claus Bolza-Schünemann und TGZ-Geschäftsführer Dr. Alexander Zöller das Bauschild feierlich zu enthüllen.

tgz-neubau

Neues Technologie- und Gründerzentrum

Würzburg – Die Stadt Würzburg hat auf dem Konversionsgelände am Hubland ein 3.250 qm großes Grundstück an die IHK Würzburg-Schweinfurt verkauft. Hier wird 2015 ein neues Technologie- und Gründerzentrum entstehen.

Variante-C WEBksg baut Technologiezentrum Würzburg

Nach dem 1. Preis im VOF-Verfahren für das Technologie- und Gründerzentrum Würzburg wurde nun die Arge rund um kister scheithauer gross architekten und stadtplaner GmbH mit der Realisierung beauftragt. Der Baubeginn ist für Ende 2013 geplant. Staatsminister Martin Zeil präsentiert am 6. September offiziell das Bauschild.

©2016 TGZ Würzburg | TGZ verbindet Wirtschaft und Wissenschaft