Rufen Sie uns an: 0931 467 909-0  E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

(Mehr-) Wert durch betriebliches Gesundheitsmanagement
in der Arbeitswelt 4.0 - Stabile Leistung, Ihr Erfolg!

3. Netzwerktreffen am 16. Oktober 2018

Wir befinden uns in einer Entwicklung, die durch Wandel, Herausforderungen und Chancen geprägt ist. Zunehmend erkennen Unternehmen, wie wichtig eine motivierte und gesunde Belegschaft ist – erst recht in Zeiten des demografischen Wandels.

Personal- verantwortliche sind in der Pflicht, gute, sichere und gesunde Arbeitswelten zu schaffen. Auch das Präventionsgesetz stärkt die Gesundheitsförderung im Betrieb.

Zukunftsweisende Unternehmenskulturen und gesunde Leistung tragen dazu bei, produktiv und wettbewerbsfähig zu bleiben. Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) wird zum wichtigen Baustein in der Arbeitswelt 4.0. Gestalten Sie die Zukunft Ihres Unternehmens leistungsstark und erfolgreich.

Nutzen:

  • Sie erhalten Grundlagen zum Gesundheits-verständnis
  • Sie entwickeln und reflektieren den Zusammen-hang zwischen (digitaler) Arbeit und Gesundheit.
  • Sie sind mit den Anforderungen des BGM vertraut und lernen innovative Ansätze kennen

Zielgruppe:

Geschäftsführer und Führungskräfte, Inhaber und Entscheider im Unternehmen


Inhalte:

Herausforderungen & Chancen der Arbeitswelt 4.0

  • Ressourcen und Belastungen neuer Lebens- und Arbeitswelten
  • Unternehmenskultur und Führung der Zukunft

Gesundheit und Gesundheitsförderung

  • Verständnis von Gesundheit
  • Verhaltens- und Verhältnisprävention

Gesundes Führen und Handeln

  • Ziele und Priorisierung
  • Gesundheit als Wert

BGM als Prozess

  • Strategie und Steuerung
  • Maßnahmen des BGM

 

1 pdf iconInformationsflyer zum Seminar (PDF-Download)

 

Dozent:

Halbe-Haenschke

   

Babette Halbe-Haenschke
Inhaberin von Benefit BGM

Seminarzeitraum und Lehrgangsorte:

16. Oktober 2018 I 13:00 - 17:00 Uhr
RSG Bad Kissingen GmbH & Co. KG (RSG) Sieboldstraße 7, 97688 Bad Kissingen


Kosten:

Die Teilnahme am Netzwerktreffen ist kostenfrei und richtet sich an interessierte Unternehmer, die zwecks Informations- und Erfahrungsaustausch in den Dialog treten möchten


Anmeldung:

Die Anmeldung zur Teilnahme an der Veranstaltung muss schriftlich auf dem Anmeldeformular erfolgen.
Sollten Sie kurzfristig am Veranstaltungstag verhindert sein, teilen Sie uns dies bitte schriftlich (per Brief, per E-Mail oder per Fax) mit. Die Nennung eines Ersatzteilnehmers ist möglich.


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Bei Anmeldung wenden Sie sich bitte an:

Julia Greller
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0971 7236-204

Katharina Marquart
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0931-467909-40

 

Das Projekt wird vom Europäischen Sozialfonds (ESF) und vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales kofinanziert.

ESF StMAS Logo Kombi Web

Weitere Informationen anfordern

Ich interessiere mich für die im folgenden ausgewählten Themen. Bitte senden Sie mir die aktuellen Information per E-Mail zu.


















captcha
Powered by BreezingForms

©2016 TGZ Würzburg | TGZ verbindet Wirtschaft und Wissenschaft