Rufen Sie uns an: 0931 467 909-0  E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Rechtliche Fallstricke im digitalen Marketing

1-tägiger Power-Workshop am 4. Dezember 2018 (TGZ Würzburg) und 22. Januar 2019 (RSG Bad Kissingen)

Abmahnung, Ärger mit Kunden/Followern/Usern, miese Bewertungen, wüste Beschimpfungen und trotzdem tun es sich viele Unternehmen an: Eine Internetseite und/oder Social-Media-Profile!

Wer kennt es nicht? Man betreibt eine Internetseite und/oder eine Facebook Unternehmensseite oder ein Influencer-Instagram-Profil und will eigentlich nur seinem Geschäft nachgehen. Stattdessen bekommt man eine Abmahnung wegen eines falschen Impressums, falscher Datenschutzerklärung, Bilderdiebstahls, rechtswidriger Verwendung von Logos, Übernahme von Texten, falscher Tatsachen-behauptungen, unlauterer Werbung usw.

In einem 1-tägigen Power-Workshop (max. 15 Teilnehmer) und ungezwungener Atmosphäre für maximalen Lernerfolg gibt Ihnen Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht Holger Loos einen Überblick und insbesondere Handlungsanleitungen sowie viele spannende Praxisbeispiele.

Nutzen:

  • Sie lernen die Grundlagen/Handlungswege für digitales Marketing kennen und erweitern Ihre Medienkompetenzen
  • Sie erhalten rechtliche Klarheit für den Alltagsbetrieb zur Vermeidung vieler Probleme
  • Sie haben die Möglichkeit spezifische Fragen zu stellen und können aktiv in den Dialog treten

Zielgruppe:

Alle Unternehmen, gleich welcher Größe, die Umgang mit dem Internet haben.


Inhalte:

  • Rechtssicherer Aufbau einer Internetseite, insbesondere Erfüllung gesetzlicher Pflichten, z.B. Impressum, Datenschutzerklärung, Kontakt-formular, Keywords (Metatags etc.)
  • Rechtssicherer Aufbau einer Facebook-Unternehmensseite und andere Social-Media-Profile
  • Einsatz von Influencern - legal, illegal oder irgendwas dazwischen?
  • Datenschutz: Was darf ich speichern? Was muss ich speichern? Wie muss ich belehren?
  • Unlautere) Werbung - was darf ich und was darf ich nicht?
  • SEA - Welche Keywords darf ich verwenden und welche nicht?
  • Urheberrecht - Welche Bilder/Texte etc. darf ich verwenden und wie darf ich sie verwenden?
  • Markenrecht - Welche Logos darf ich verwenden? Welche Markennamen?
  • Kunde/User ist unzufrieden und zieht in Foren vom Leder – was muss ich mir gefallen lassen und was nicht? Was kann ich tun?
  • Kaltakquise - was ist erlaubt und was nicht?

 

1 pdf iconInformationsflyer zum Seminar (PDF-Download)

1 pdf iconDownload des Anmeldeformulares (PDF-Download)

 

Dozent:

Loos

   

Holger Loos
Gesellschafter der Loos Rechtsanwälte GbR

Seminarzeitraum und Lehrgangsorte:

4. Dezember 2018 I 8:30 – 17:30 Uhr I 11 UE
Technologie- und Gründerzentrum Würzburg (TGZ), Magdalene-Schoch-Str. 5, 97074 Würzburg

22. Januar 2019 I 8:30 – 17:30 Uhr I 11 UE
RSG Bad Kissingen GmbH & Co. KG (RSG) Sieboldstraße 7, 97688 Bad Kissingen


Kosten:

Für den Lehrgang wurden Fördermittel aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) beantragt. Durch Freistellung des Mitarbeitenden fällt pro Seminartag lediglich eine Teilnahmegebühr in Höhe von 99,70 EUR (netto) an.

Für nichtförderfähige Teilnehmende beträgt die Teilnahmegebühr pro Seminartag 498,50 EUR (netto).


Anmeldung:

Die Anmeldung zur Teilnahme an der Veranstaltung muss schriftlich auf dem Anmeldeformular erfolgen.

 

Rücktritt:

Eine Absage muss schriftlich (per Brief, per E-Mail oder Fax) erfolgen. Wir behalten uns vor, bei Absagen ab zwei Wochen vor Lehrgangsbeginn 50 % der Lehrgangsgebühren bzw. ab dem Kursstart den vollen Betrag in Rechnung zu stellen. Die Nennung eines Ersatzteilnehmers ist möglich.

 

Teilnahmevoraussetzungen für die ESF-Förderung:

Die Teilnehmenden sind für die Zeit der Weiterbildung vom Arbeitgeber freizustellen und müssen ihren Wohnsitz oder ihren Arbeitsplatz in Bayern haben. Nicht förderfähig sind Beamte, Soldaten und Beschäftigte in Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts sowie Auszubildende.


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Bei Anmeldung wenden Sie sich bitte an:

Katharina Marquart
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0931-467909-40

Julia Greller
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0971 7236-204

 

Das Projekt wird vom Europäischen Sozialfonds (ESF) und vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales kofinanziert.

ESF StMAS Logo Kombi Web

Weitere Informationen anfordern

Ich interessiere mich für die im folgenden ausgewählten Themen. Bitte senden Sie mir die aktuellen Information per E-Mail zu.


















captcha
Powered by BreezingForms

©2016 TGZ Würzburg | TGZ verbindet Wirtschaft und Wissenschaft