Rufen Sie uns an: 0931 467 909-0  E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Websiteerstellung mit Content-Management-Systemen

Tagesseminare am 8. November 2018 (RSG) und 12. März 2019 (TGZ)

Praxisnah und ergebnisorientiert erklärt Ihr Dozent Hans Wild, wie man mit einem modernen Content-Management-System seine eigene Website bauen und veröffentlichen kann. Dabei werden Themen wie Webdesign, Suchmaschinenoptimierung und responsive Webdesign erläutert. Nehmen Sie Ihren eigenen Laptop mit – Vor Ort haben Sie die Möglichkeit, in kleinen Übungen das Gezeigte anzuwenden und Fragen zu stellen. Sie sollten Fit im Umgang mit Ihrem Betriebssystem sein und Vorkenntnisse zur allgemeinen Thematik Internet mitbringen. Des Weiteren zeigt Hans Wild, Inhaber und Geschäftsführer der Wild Media GmbH wie einfach es ist, Traffic durch eine eigene Facebook Fanpage zu erzielen und berichtet im Allgemeinen über das Thema Social Media Marketing.

Zielgruppe:

Geschäftsführer und Führungskräfte, Interessierte aus den Bereichen Webdesign/Marketing


Inhalte:

  • Umgang mit dem Web-Browser
  • FTP Client einrichten
  • Umgang mit dem PleskPanel
  • CMS installieren
  • Webgrafiken anfertigen
  • HTML Grundlagen
  • CSS Grundlagen
  • Umgang mit Facebook
  • Tipps und Tricks

1 pdf iconInformationsflyer zum Seminar (PDF-Download)

1 pdf iconDownload des Anmeldeformulares (PDF-Download)

 

Dozent:

hans-wild

   

Hans Wild
Geschäftsführer Wild Media GmbH

Hans Wild ist Geschäftsführer der Agentur Wild Media GmbH aus Bad Kissingen, die seit 10 Jahren strategische Marketingkonzepte entwickelt – unkonventionell und immer emotional.
Zum Tagesgeschäft gehören die Gestaltung, der Aufbau und die Nutzerführung moderner Internetseiten.

Seminarzeitraum und Lehrgangsorte:

8. November 2018 I 8:30 – 17:30 Uhr I 11 UE
Rhön-Saale Gründer- und Innovationszentrum (RSG), Sieboldstraße 7, 97688 Bad Kissingen

12. März 2019 I 8:30 – 17:30 Uhr I 11 UE
Technologie- und Gründerzentrum Würzburg (TGZ), Magdalene-Schoch-Str. 5, 97074 Würzburg


Kosten:

Für den Lehrgang wurden Fördermittel aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) beantragt. Durch Freistellung des Mitarbeitenden fällt pro Seminartag lediglich eine Teilnahmegebühr in Höhe von 99,70 EUR (netto) an.

Für nichtförderfähige Teilnehmende beträgt die Teilnahmegebühr pro Seminartag 498,50 EUR (netto).


Anmeldung:

Die Anmeldung zur Teilnahme an der Veranstaltung muss schriftlich auf dem Anmeldeformularerfolgen.

 

Rücktritt:

Eine Absage muss schriftlich (per Brief, per E-Mail oder Fax) erfolgen. Wir behalten uns vor, bei Absagen ab zwei Wochen vor Lehrgangsbeginn 50 % der Lehrgangsgebühren bzw. ab dem Kursstart den vollen Betrag in Rechnung zu stellen. Die Nennung eines Ersatzteilnehmers ist möglich.

 

Teilnahmevoraussetzungen für die ESF-Förderung:

Die Teilnehmenden sind für die Zeit der Weiterbildung vom Arbeitgeber freizustellen und müssen ihren Wohnsitz oder ihren Arbeitsplatz in Bayern haben. Nicht förderfähig sind Beamte, Soldaten und Beschäftigte in Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts sowie Auszubildende.


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Bei Anmeldung wenden Sie sich bitte an:

Julia Greller
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0971-7236-204

Katharina Marquart
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0931-467909-40

 

Das Projekt wird vom Europäischen Sozialfonds (ESF) und vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziale, Familie und Integration kofinanziert.

ESF StMAS Logo Kombi Web

Weitere Informationen anfordern

Ich interessiere mich für die im folgenden ausgewählten Themen. Bitte senden Sie mir die aktuellen Information per E-Mail zu.


















captcha
Powered by BreezingForms

©2016 TGZ Würzburg | TGZ verbindet Wirtschaft und Wissenschaft