Rufen Sie uns an: 0931 467 909-0  E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

IT-Sicherheit und Datenschutz im Unternehmen -
Tagesseminar am 7.12. und 14.12.2017

Innerhalb des an Bedeutung zunehmenden Datenschutzes nimmt die IT-Sicherheit einen großen Stellenwert ein und bedarf zudem einer stetigen Anpassung an den technischen Fortschritt.

Den Teilnehmern soll dieses Seminar helfen, die grundlegende Bedeutung der IT-Sicherheit und des Datenschutzes zu verstehen sowie typische Probleme bei der Umsetzung im Unternehmen anhand von praktischen Beispielen kennen zu lernen.

Im Rahmen von Livebeispielen wird die Verwundbarkeit von IT-Systemen eindrucksvoll demonstriert.
Ausgewählte Maßnahmen, wie IT-Sicherheit und Datenschutz gleichermaßen verbessert werden können, runden das Seminar ab.


Zielgruppen

- Geschäftsführer und Führungskräfte
- Interessesierte aus den Bereichen IT und Datenschutz

Freiräume bieten Zeit zum gegenseitigen Kennenlernen und Erfahrungsaustausch.


Voraussetzungen:
keine


Inhalte:

- Die Bedeutung des Datenschutzes
- Definition „personenbezogene Daten"
- Einführung in die EU-DSGVO
- Auswirkungen auf Unternehmen
- Haftung und Sanktionen
- Privacy by default / Privacy by design
- Das IT-Sicherheitsgesetz (IT-SiG)
- IT-Grundschutz nach BSI
- Funktionsweise von Netzwerkkommunikation
- Angriffspunkte im Unternehmen
- Mehr IT-Sicherheit durch Unified Threat Management Systeme
- Umgang mit mobilen Daten
- Datenschutz und Cloud-Computing
- Sicherheitsaspekte bei IP-Telefonie
- Das „Internet der Dinge" (IoT) – Datenschutz und Datensicherheit inklusive?
- Datenaustausch und Verschlüsselung
- Internationaler Datenverkehr
- Maßnahmen zur Datenverfügbarkeit
- Organisation des Datenschutzes im Unternehmen: was ist zu tun?

1 pdf icon Informationsflyer zum Tagesseminar "IT-Sicherheit und Datenschutz im Unternehmen"

1 pdf icon Anmeldebogen

 


Lehrgangsorte:

7. Dezember 2017 I 9:00 – 18:00 Uhr I 10 UE
Rhön-Saale Gründer- und Innovationszentrum (RSG), Sieboldstraße 7, 97688 Bad Kissingen

14. Dezember 2017 I 9:00 – 18:00 Uhr I 10 UE
Technologie- und Gründerzentrum Würzburg (TGZ), Magdalene-Schoch-Str. 5, 97074 Würzburg


Kosten:

Für den Lehrgang wurden Fördermittel aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) beantragt. Durch Freistellung des Mitarbeitenden fällt lediglich eine Teil-nahmegebühr in Höhe von 99,70 EUR (netto) an. Für nichtförderfähige Teilnehmende beträgt die Teilnahmegebühr 498,50 EUR (netto).


Teilnahmevoraussetzungen für die ESF-Förderung:

Die Teilnehmenden sind für die Zeit der Weiterbildung vom Arbeitgeber freizustellen und müssen ihren Wohn-sitz oder ihren Arbeitsplatz in Bayern haben. Nicht förder¬fähig sind Beamte, Soldaten und Beschäftigte in Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffent-lichen Rechts sowie Auszubildende.


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Bei Anmeldung wenden Sie sich bitte an:

Katharina Kempf
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
Telefon: 0931 467909-40

oder

Laura Hartmann
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0971/7236-147

 

ESF StMAS Logo Kombi Web

Infos und Anmeldung anfordern

Ich interessiere mich für die im folgenden ausgewählten Weiterbildungen. Bitte senden Sie mir die aktuellen Informationen sowie das Anmeldeformular per Email zu.










captcha
Powered by BreezingForms

©2016 TGZ Würzburg | TGZ verbindet Wirtschaft und Wissenschaft