Rufen Sie uns an: 0931 467 909-0  E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

CSR-Manager/in (IHK)

Zertifikatslehrgang in Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer (IHK) Würzburg-Schweinfurt

 

CSR stellt als wichtiger Bestandteil der Unternehmensstrategie einen zentralen Faktor für die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen dar. Denn die gezielte und aktive Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung kann kleinen, mittelständischen und großen Unternehmen vielfältigen Nutzen und signifikante Wettbewerbsvoreile ermöglichen. Wirtschaftlichkeit und soziale Verantwortung schließen einander nicht aus, sondern gehen Hand in Hand.

Möchten Sie mehr über die Möglichkeiten von CSR für Ihr eigenes Unternehmen erfahren? Werden Sie CSR-Manager/in (IHK)!

 

Betriebliches Gesundheitsmanagement 4.0

Tagesseminare am RSG Bad Kissingen und TGZ Würzburg mit Ulrich F. Schübel, Dipl.-Psychologie

Ein erhöhtes Arbeitspensum, lange Arbeitszeiten, ein zunehmender Anteil älterer Menschen in den Betrieben durch die steigende Renteneintrittsgrenze, ständige Erreichbarkeit und Kontrolle durch Informations- und Kommunikationstechnologien führen immer häufiger dazu, dass psychische Belastungen und damit verbundene Fehlzeiten steigen. Umso wichtiger ist es, dass sich Unternehmen in der sich wandelnden Arbeitswelt systematisch mit der Gesundheit und Arbeitsfähigkeit ihrer Beschäftigten befassen, um damit zusammenhängende Risiken zu minimieren und mit gesundheitsförderlichen Arbeitsbedingungen die Produktivität, Attraktivität und Mitarbeiterbindung zu steigern.

In diesem Seminar lernen Sie Wirkmechanismen und Instrumente kennen, die dazu beitragen, gute Arbeitsbedingungen und ein positives Arbeitsumfeld zu schaffen, um die Gesundheit, Motivation und Leistungskraft der Beschäftigten zu fördern und zugleich die Produktivität und Innovationsfähigkeit des eigenen Unternehmens zu erhalten und zu steigern.

 

Mobiles Arbeiten - Vom Trend zum Paradigmenwechsel

Hochspannendes Tagesseminar mit anschließendem Workshop

Mobile Arbeitsformen liegen im Trend. Dabei ist das Home-Office die aktuell am stärksten verbreitete Variante. Für immer mehr Berufstätige klingt es verlockend, durch mehr Flexibilität und Eigenständigkeit Beruf und Privatleben optimal miteinander zu verbinden.

Durch die fortschreitende Digitalisierung rückt das Thema verstärkt in den Fokus deutscher Unternehmen. Diesen fällt es bislang immer noch schwer traditionelle Pfade zu verlassen. Zu groß ist die Angst vor dem Unbekannten, dem Kontrollverlust und damit vermeintlich einhergehender sinkender Produktivität. Hinzu kommen Berichte über Unternehmen, die das Experiment „Mobiles Arbeiten" wieder beendet haben. Was aber steckt wirklich dahinter? Wo liegen die Fallstricke und wo liegen echte Möglichkeiten? Welche Fehler werden gemacht und welche Chancen bleiben ungenutzt?

Ein Seminar, das Antworten gibt und überraschende Wege aufzeigt.

 

 

Erfolgreiches Employer-Branding und Recruiting

Tagesseminare am TGZ Würzburg und RSG Bad Kissingen

Neue Technologien, Kommunikationskanäle sowie sich wandelnde Bewerbererwartungen erfordern ein verändertes Kompetenzprofil der Recruiter, wodurch sich ungeahnte Möglichkeiten eröffnen. Auf Karriereseiten, in den vielfältigen Social-Media-Kanälen oder auf Arbeitsgeberbewertungsportalen präsentieren sich Unternehmen, geben authentische Firmeneinblicke und erlauben den dauerhaften Kontakt.

Der Auftritt des Unternehmens und die Positionierung sind wichtige Erfolgsfaktoren, die entscheidenden Einfluss auf die Wahrnehmung und Arbeitgeberattraktivität nehmen. Nur wer sich gekonnt „vermarktet" und als attraktiver Arbeitgeber präsentiert, wird langfristig zuverlässige und zufriedene Mitarbeiter finden, die sich mit dem Unternehmen identifizieren und zum nachhaltigen Unternehmenserfolg beitragen.

 

Neuerungen in der EU-Datenschutzgrundverordnung -
Rechtliche und praktische Aspekte

Tagesseminar am 06.06.2018 (RSG Bad Kissingen)

Das Thema Datenschutz gewinnt nicht nur durch die mediale Präsenz der Datenschutzgrundverordnung, sondern auch durch das deutlich gestiegene Bußgeldrisiko erheblich an Bedeutung. Unternehmen haben den Datenschutz längst als Compliance-Thema erkannt. Die IT-Sicherheit nimmt daneben nicht nur als notwendiger Bestandteil des Datenschutzes einen großen Stellenwert ein, sondern bedarf zudem einer stetigen Anpassung an den technischen Fortschritt.

Den Teilnehmern soll dieses Seminar helfen das Zusammenspiel zwischen Datenschutz und IT-Sicherheit zu verstehen sowie typische Anforderungen bei der Umsetzung im Unternehmen anhand von praktischen Beispielen kennen zu lernen.

Im Rahmen von Beispielen wird die Verwund¬barkeit von IT-Systemen eindrucksvoll demonstriert.

Ausgewählte Maßnahmen, wie IT-Sicherheit und Datenschutz gleichermaßen verbessert werden können, runden das Seminar ab.

Infos und Anmeldung anfordern

Ich interessiere mich für die im folgenden ausgewählten Weiterbildungen. Bitte senden Sie mir die aktuellen Informationen sowie das Anmeldeformular per Email zu.










captcha
Powered by BreezingForms

©2016 TGZ Würzburg | TGZ verbindet Wirtschaft und Wissenschaft