Rufen Sie uns an: 0931 467 909-0  E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

3. September 2018

Seminar: Rechtliche Fallstricke im digitalen Marketing

Würzburg – Praxisnah und handlungsorientierte Einblicke in ein rechtssicheres Online-Marketing gibt Holger Loos, Rechtsanwalt für IT- und Medienrecht, am 22. Oktober 2018 bei einem Power-Workshop im TGZ Würzburg.

Beinahe jedes Unternehmen ist mittlerweile mit einer eigenen Firmenwebsite oder auf Facebook im Internet vertreten. Viele schätzen die Vorteile, wie die unkomplizierte Umsetzbarkeit und enorme Reichweite, die sich mit wenigen Klicks erzielen lässt. Vorsichtig ist dennoch geboten, denn es gibt zahlreiche rechtliche Stolperfallen zu beachten. Nicht selten führt beispielsweise ein unvollständiges Impressum, eine rechtswidrige Verwendung von Logos bzw. Bildern oder die Übernahme von Texten dazu, dass teure Abmahnungen riskiert werden.

Zur Lösung und Vermeidung von rechtlichen Fallstricken im Online-Marketing ist es deshalb wichtig, die grundlegenden und aktuellen Rechte/Gesetze zu kennen und im Falle der Fälle die richtigen Schritte einzuleiten. Einen Überblick und sinnvolle Handlungsanleitungen verbunden mit vielen spannenden Praxisbeispielen liefert der 1-tägige Power-Workshop am TGZ Würzburg mit Rechtsanwalt Holger Loos.

Bei Interesse erhalten Sie weitere Informationen über die Veranstaltungen und das Projekt am TGZ Würzburg bzw. online unter:
http://tgz-wuerzburg.de/aktuelle-termine/veranstaltungen/520-rechtliche-fallstricke-im-digitalen-marketing

Finanziert wird das Projekt „Arbeitswelt 4.0 – digital und kompetent in die Zukunft" durch den Europäischen Sozialfonds und das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales.

©2016 TGZ Würzburg | TGZ verbindet Wirtschaft und Wissenschaft