Rufen Sie uns an: 0931 467 909-0  E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
Slider Shadow

9. Patentforum Nordbayern am 28. Juni 2011

Informationsveranstaltung der Industrie- und Handelskammern in Nordbayern in Kooperation mit dem Innovationsnetzwerk SIGNO des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi), der TÜV Rheinland Consulting GmbH Nürnberg sowie dem Technologie- und Gründerzentrum (TGZ) Würzburg.

Urheberrechte - Kreativität muss sich lohnen! am 30. November 2010

Mit der Entwicklung des Internets haben sich die Verhältnisse zwischen Urhebern, Werkvermittlern und Nutzern in den letzten Jahren grundlegend verschoben. Mit den steigenden Übertragungsraten stieg die Verbreitung von immer größeren Datenmengen und damit auch die Zahl der Urheberrechtsverletzungen. Ein Unrechtsbewusstsein ist bei den Nutzern so gut wie nicht vorhanden und hat sich trotz der Bemühungen von Politik und Wirtschaft auch noch nicht eingestellt.

Fachtagung: Innovative Medizintechnik in der Rehabilitation am 27. Oktober 2010

Die konzipierte Fachtagung wird technische Innovationen aus verschiedenen Technologiefeldern präsentieren und Fachleuten sowohl aus der industriellen als auch der akademischen Forschung, sowie Anwendern aus Klinik und Reha-Einrichtungen eine Möglichkeit zum interdisziplinären Austausch geben.

„Die Hollywood-Verkaufsgesprächs-Methode“ am 12. Oktober 2010

Günther Panhölzl erstmals mit seinem Bestseller zu einem einzigen
Termin in Würzburg.

Viele Unternehmen haben sehr gute Produkte und Dienstleistungen, die den Kunden einen echten Mehrwert bieten. Doch die Konkurrenz ist groß und der Preisdruck ist auf allen Seiten zu spüren.

Innovationstag Elektromobilität - neueste Trends am 20. Juli 2010

Glauben Sie nicht, das Elektromobil sei eine Innovation. Das E-Fahrzeug war schon vor den Autos mit Verbrennungsmotor am Markt. Robert Anderson hatte bereits 1839 das erste E-Fahrzeug entwickelt und zum Verkauf angeboten. Heute wird die Technik angesichts des Klimawandels und der Preise der fossilen Rohstoffe optimiert und straßentauglich gemacht.

©2016 TGZ Würzburg | TGZ verbindet Wirtschaft und Wissenschaft